Neutronensterne: Fast so krass wie schwarze Löcher

616 Tsd. aufrufe31

    Quellen: sites.google.com/view/sources-neutron-stars/
    Neutronensterne sind mit das Krasseste im ganzen Universum. Riesige Atomkerne, die bei einem Durchmesser von gerade mal ein paar Kilometern die Masse eines Sterns haben. Ihre Existenz verdanken sie dem Tod von etwas Gewaltigem.
    Soundcloud: bit.ly/2n8dAE5
    Facebook: bit.ly/2n6AUBX
    Twitter: bit.ly/2DDeT83
    Instagram: bit.ly/2DEN7r3
    Dinge erklärt - Kurzgesagt ist ein Wissenschaftskanal der komplexe Themen aus Weltraumforschung, Physik, Biologie, Politik, Philosophie und Technik einfach und verständlich in animierter Form erklärt.
    Impressum: go.funk.net/impressum
    Wir veröffentlichen alle zwei Wochen ein neues Video auf deutsch. Mal Übersetzungen von unserem englischsprachigen Kanal, mal exklusive Inhalte für den deutschen Markt.
    Seit dem 28.09.2017 ist Dinge Erklärt - Kurzgesagt ein Angebot von funk

    Am Vor 5 Monate

    KOMMENTARE

    1. Dinge Erklärt – Kurzgesagt

      Quellen: sites.google.com/view/sources-neutron-stars/ Übrigens, da Kurzgesagt zu funk gehört, könnt ihr dieses Video auch ohne DEfasts Premium kostenlos im WLAN herunterladen und unterwegs offline schauen!

      1. Mario Nese

        @wasistdashier ? Der englische Kanal war der Hauptkanal. Dinge Erklärt ist sozusagen der deutsche Ableger und wurde von Funk übernommen

      2. wasistdashier ?

        Heisst euer englischer Kanal auch Kurzgesgat oder wirdbdas von DEfasts automatisch übersetzt?

      3. Dino Games

        Subtítulos por favor :(

      4. Jeremiah

        @Dinge Erklärt - Kurzgesagt Ist da nicht ein Fehler? Ihr sagt im Video, dass Eisen innerhalb eines sterbenden Sterns nicht weiter fusioniert werden kann. Das ist jedoch möglich. Es entsteht dabei nur keine Restenergie, da die Reaktion zum gravitativen Druck noch Energie benötigt. Was das ganze dann erst zum Pulsieren und später Kollabieren bringt. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

      5. m mayumi

        ich fände mal ein kurzgesagt video über depression sehr interessant :D

    2. ?

      so krank wenn man sich vorstellt das wenn du auf deiner Tastatur schreibst das früher ein Stern war :o

    3. LostGamer Long

      Auf der Erde: Ausgangssperre Im Universum: let‘s Party Hard!

    4. AnnMarie Sykes

      Sailor Moon!!!!!

    5. abdamit

      Würde man Panzerplatten aus dem Material der "nuklearen Pasta" fertigen, wäre diese unzerstörbar! Sie muss nur dünn genug sein, dass sie nicht allzu schwer wird aber man stelle sich einen Superhelden/-bösewicht vor, der eine Rüstung daraus träge!

    6. Korosu 24_7

      Das heisst, dass meine Lampe ein Neutronenstern war ?

    7. Mr Minik

      I wonder if I am the only one that speaks English and watches this

      1. ThiccDuck 95

        doesnt this video exist also on te english channel?:D

    8. Vortex Jere

      Wenn die Pasta-Klumpen mehr Masse haben wie die Himalaya Berge wiegen die dann auch so viel?

    9. Seyit Dnz

      Danke für meinen IQ😅😂🤣

    10. Night brick

      bestes video was ich je gesehn hab weiter so :)

    11. Penner Videos ohne Geld

      Dieser Moment wenn Neutronensterne nicht nur den Löffel sondern das ganze Müsli abgeben

    12. Jesse Pinkman

      Science Bitch!

    13. me262omlett

      Ich verstehe nicht, warum man mir beibringt, dass Flüssigkeiten und Feststoffe inkompressibel sind. Schwarze Löcher und Neutronensterne sind doch das perfekte Gegenbeispiel.

    14. kanbaum Leon

      Sehr gut gemacht!

    15. Hl Stn

      Der Mensch ist dazu fähig in einem Universum voll mit unzähligen Wundern und Schönheiten Langeweile zu empfinden. Gut das Wissen heute einfach zugänglich ist. Danke für dieses Video.

    16. Koray Karatas

      Das heißt doch wenn das Universum tot ist wiederbelebt es sich nach einer langen langen Zeit oder?

    17. Moritz K.

      Warum sind die so heiß? Es fusioniert doch nichts mehr. Was passiert mit ihnen, wenn sie nicht mit anderen kollidieren? Wenn unser Universum erst 14*10^9 Jahre alt ist und so große Sonnen selten sind, wo kommen dann all die schweren Elemente auf der Erde her? Gab es früher viel mehr große Sonnen in unserer Umgebung?

      1. Moritz K.

        @ThiccDuck 95 danke!

      2. ThiccDuck 95

        so grosse sonnen waren ja am anfang des universums schon unterm durchschnitt:D sie hatten früher also generation 1.sterne 200-300 sonnenmassen

    18. Carolin Schäfer

      Ich liebe es, wie die italienische Küche für die Benennung von Neutronensternen hergenommen wurde! 😄

    19. Der Keks Imperator!

      Wen man das Eisen endwenden würde, was würde passieren?

    20. GermanTopGameTV

      Stellt euch mal vor, son Teil fliegt durchs Sonnensystem. Alles wäre sofort hinüber, gegrillt durch Elektromagnetische Strahlung

    21. Mathieu Taupier

      4:28 Jetzt weiß ich woraus Nokia Handys gemacht werden.

    22. Nils 7

      Wie klein man sich fühlt wenn man sich eine Doku übers Weltall anschaut

    23. tobias denzer

      Wie haben die Wissenschaftler so etwas eigentlich herausgefunden? Die haben doch keinen Neutronenstern aufgeschnitten und unterm Mikroskop untersucht. 😂

      1. ThiccDuck 95

        wir können aber beobachten was passiert wenn man etwas immer weiter zusammenpresst. was denkst du was bei so einem druck mit dem atomen passiert?:D

    24. Tomi Ivaswort

      Riesenstern: Bitte, Physik ich möchte noch mehr als Eisen fusionieren Bittteeee! Physik: No

    25. ᴅᴀɪᴀɴᴀ ᴄʜᴀɴ

      Kurzgesagt: Das Weltall ist groß.

    26. Luxtv

      Ähm, was mit unserer Erde dann passiert sollte ich wohl besser nicht fragen. 😅😂

    27. Wolpertinger X

      Für all das ist Gott verantwortlich. Amen

      1. Wolpertinger X

        @ThiccDuck 95 Wissenschaft und Gott schliessen sich nicht aus

      2. ThiccDuck 95

        nicht in der wissenschaft

    28. Laura Fuchs

      Hoffe ihr hört nie mit Astronomie Videos auf, meine absoluten Favoriten :)

    29. Knickbig 1_1

      Sehr informativ

    30. Julian Stecklein

      Kann das die gesamte Menschheit auslöschen?!?!?!?!

      1. ThiccDuck 95

        klar

    31. Geckaboy -

      Aber warum Vögel

      1. ThiccDuck 95

        QUACC

    32. Boner Pants

      Wenn ein YT Video in ein paar Minuten mehr Wissen vermittelt als alle Physikstunden damals in der Schule...

    33. TimoD:D

      krasser als schwarze löcher

    34. Nuka Ente

      Wenigstens mussten keine Elefanten sterben!

    35. Nuka Ente

      Neutronensterne sind cool, sie mobben weiße Zwerge auf dem Schulhof. Und Magnetare kriegen die hübschen Mädchen beim Abschlussball.

    36. Random Axolotl

      einmal bitte stern-lasagne

    37. Melvin Arifi

      Musste das mit meiner Schule schauen tolles video

    38. Barfuß Max

      Deshalb ist Thors Hammer also so schwer 🤔😁

    39. GameSkipper

      when youre english and you come to the german channel

    40. Adolf Hitler

      Auf der Heide blüht ein kleines Blümelein Und das heißt: Erika. Heiß von hunderttausend kleinen Bienelein Wird umschwärmt: Erika Denn ihr Herz ist voller Süßigkeit, Zarter Duft entströmt dem Blütenkleid. Auf der Heide blüht ein kleines Blümelein Und das heißt: Erika. In der Heimat wohnt ein blondes Mägdelein Und das heißt: Erika. Dieses Mädel ist mein treues Schätzelein Und mein Glück, Erika. Wenn das Heidekraut rot-lila blüht, Singe ich zum Gruß ihr dieses Lied. Auf der Heide blüht ein kleines Blümelein Und das heißt: Erika. In mein'm Kämmerlein blüht auch ei

      1. Scavenger

        Hast du das Gedicht selbst komponiert oder von einem Buch, aus dem Internet oder Schule entnommen?

    41. Veselka Kajtez

      Schade das die niemand die nucleare pasta 1.Es ist beschtimt Leker. 2.Es ist sher vie nucleare pasta. 3. Ich liebe kurzgesagt

    42. EisenFisch

      Wenn ich doch mal einen selbst sehen könnte

    43. Rethinking

      Wer auch immer der Architekt des Ganzen ist: Chapeau!

    44. Snow Cat

      English gang pull up we won the war grrrraaaa

    45. Just Muffin

      Sailor moonnnnn

    46. CUBETechie

      Die Musik ist Hammer

    47. Yeet I am Chocolate addicted

      Mehr gelernt als in der Schule

      1. Scavenger

        Vor allem ist es sehr viel verständlicher und relativ einfach erklärt, als wenn man sich in der Schule mit Themen wie diesem quälen muss. Ich spreche von Glück, dass ich diesen Kanal und seinen interessanten Themen in Form von Animationen entdecken durfte.😃

    48. Sparff

      Ich liebe diesen kanal

    49. Sylvana Kirsten

      Wusste zwar schon alles, aber trotzdem gut erklärt

    50. Lucie

      Mein Kopf ist gerade explodiert. Jch hoffe die Nachbarn habens nicht gehört.

      1. Scavenger

        Hm, dann sollte mich das Geräusch von einer mysteriösen Explosion vor einem Monat nicht wundern...

    51. Ötzi_2020

      5:52: Finde den Fehler... wohl eher eine Billiarde mal stärker.

    52. SporkDog

      Wait, why am I here?

    53. HF_nick

      *That escalated quickly* *5:30** - Die Qualität ist bei mir gefühlt auf 1p gesunken ^^*

    54. Ender Boy

      War diese balariena da sailor moon?😅

    55. Sebastian

      Ich kann es manchmal garnicht fassen, wie wir das alles herausfinden könnten 😀 Einfach nur Crazy was für 🧠 wir in der Wissenschaft sitzen haben/hatten um das alles zu wissen

    56. N8TH1N6

      wie heßt das nochmal mit diesem krümmenden boden wo das schwarze loch kompett den Boden lrümmt

    57. Thomas the train

      ich schau das Video zum gefüllt 10ten Mal

    58. whats up boiis

      Vll ist so der Urknall antstanden nur das die neutronensterne so groß wie die Erde waren oder noch größer

    59. Lumano 2008

      6:07 boom Mega gut gezeigt wie eine Kilo Nova entsteht

    60. MrRetrostage

      Musik: Jean-Michel Jarre? :-)

    61. Brawl Stars Pro

      3.08 Herr Kellner, da ist ein Mount Everest in meinem Kaffee!

      1. Scavenger

        Das tut mir außerordentlich Leid, Herr Brawl Stars Pro, ich werde Ihnen gleich einen neuen servieren!

    62. A G L

      Ich schaue diese Videos ein zweites Mal (erst auf Englisch) hier dass ich mein Deutsch verbessern kann. Ich bin überrascht, wie viel ich schon verstehe. Vielen Dank für die Klarheit dieser Videos!!

      1. Scavenger

        Mit den Animationen, der ruhigen erzählenden Stimme und den gut erklärten Themen können viele hier etwas Lernen. Egal, ob diese sich mit dem Thema auskennen oder nicht, es für Recherchen in der Schule benötigen usw. Oder wie du es machst, diese Videos sind im allgemeinen so gut gemacht, dass es wirklich für jeden etwas ist. P.s. Ich hoffe, dass ich jetzt zu viel oder es zu kompliziert geschrieben habe...

    63. Tiago Schmied

      Wer das hier Disliked zeigt wie Dummm er ist .

    64. PetrumYT Robloxdepguy

      Das ist einfach so leicht erklärt

    65. Peet Ka

      Einer der besten Crashcourse Erklärungen über dieses Thema, das ich je gesehen habe

    66. Julian Pfeiffer

      Ich habe nix verstanden aber interessant

    67. Red Devil

      Ich bin verwirrt als auch beeindruckt

    68. Joel Petris

      Der Adventure Time reference xD 4:32

    69. FAMEforM

      2:01 Protonen und Elektronen wollen sich eigentlich schon näher kommen....Aber ist natürlich deutlich komplizierter...hätte es nur anders ausgedrückt. Allerdings wiedermal super Video. Wie immer!

    70. Nora

      Allein die Musik und die Animation!!! 💚💚💚

    71. london smith

      need english

      1. Kiwi

        search up kurzgesagt

      2. LORD BURI

        Hell yeag

    72. Cyrus Bellefeuille

      Ich bin Englisch. Deustch nicht. Ich spreche ein wenig Deutsch. Ich schaue mir das an, um zu lernen .

      1. Scavenger

        Viel Erfolg beim Lernen!

    73. Pseudoliparis Swirei

      wie kann denn bitte ein Video so informativ sein, frechheit

    74. David Halama

      Kurzgesagt: "Licht krümmt sich darum herum, sodass man die Vorder- und Teile der Rückseite sehen kann" Mein Gehirn: *rollt sich ein*

    75. Kira

      Schönes Video Homer

    76. Gerrit Fritzen

      "Krass" im Titel = -1 Respekt

    77. Peter W

      5:54 Justice - DVNO

    78. Peter W

      That's heavy

    79. David S.

      Mal eine Frage an die Experten hier, es gibt etwas das ich noch nie so ganz verstanden habe wenn es um Planeten geht. Also Gasriesen, sind keine Festenkörper, soweit ich es bis jetzt gehört habe. Sie besitzen also keinen Kern wie z.b. die Erde sondern sind ansammlungen von Gasen, daher ja der Name. Ich verstehe daran 2 dinge nicht: 1. Wie erzeugt ein Gasriese Schwerkraft ohne das er eine Maße besitzt, wie z.B. die Gesteinsplaneten durch die Erde, Felsen / Gestein und unterschiedliche andere Elemente bzw. Metalle. 2. Wenn diese Planeten eine Schwerkraft erzeugen, was sie ja müssen sonst würde sich dsa Gas zerstreuen und im Sonnensystem verteilen, warum werden diese Gase dann nicht zu einer Festen Maße zusammengedrückt wie es z.B. bei der Sonne der Fall ist. Wobei mir gerade noch eine dritte Frage einfällt, ist die Sonne ein ultra heißer schwerer und großer Gasplanet? x) Okay eigentlich sind es drei Fragen, ich würde mich freuen wenn mir jemand diese beantworten könnte.

      1. David S.

        @pessimistic optimist Ich frag nur weil die Menschen leider dafür bekannt sind, Materialien abzubauen bis nichts mehr übrig ist. Gut mir würde jetzt auch nichts einfallen was man mit so viel Wasserstoff anfangen könnte. Insbesondere da diese Gasriesen vermutlich durch die Sonnenstrahlung kontaminiert sind. So könnte man (vermutlich) den Wasser Stoff nicht nutzen um z.B. Trinkwasser zu erschaffen. Aber eventuell könnte man Ihn als Tankstation verwenden, z.B. für Interstellare Raumschiffe die um ein vielfaches größer sind als die derzeitigen Planungen. Generationenraumschiffe z.B. Die bräuchten sicher eine Unmenge an Wasserstoff für Antriebe und müssten Regelmäßig aufgetankt werden. Ich habe einmal gehört man könnte licht als Antrieb verwenden in dem man es als ein Leaser auf die rückseite eines Raumschiffs senden würde und dann das Schiff damit antrreiben würde. Wäre es auch möglich Wassertoff mittels eines Gravitationsmechanismuss von einem Gasrisen abzutransportieren und es dann hinaus ins all zu projetzieren? Ähnlich wie ein Staubsauger Materie einsaugt und ein Puster Luft ausstößt? Nur eben nicht mit Luft sondern mit Gravitationswellen. z.B. könnte man ein Schwarzesloch nutzen um mit dessen Gravitation den Wasserstoff anzuziehen und das Loch dann in Richtung des Raumschiffs katapultieren. Selbst wenn das Schwarze Loch unterwgs einen Teil des Wasserstoffs aufnehmen würde, wäre vermutlich (bei entsprechender Entfernung) noch genug da um über weite Strecken Wasserstoff zu transportieren.

      2. pessimistic optimist

        @David S. Theoretisch ja, aber erst wenn man dem Planeten wirklich einen signifikanten Teil seiner Masse entzogen hat. Saturn hat zb eine wesentlich geringere Masse als Jupiter, besitzt aber trotzdem noch eine sehr ähnliche, innere Struktur. Wir reden hier aber über Massen von einem Vielfachen der Erdmasse in reinem Wasserstoffgas, die wir aus der Atmosphäre des Planeten extrahieren müssten, ehe der Planet auch nur ansatzweise seine Struktur verändern würde. Das ist eine unermesslich große Menge an Material. Das wäre letztlich so, als wollte man mit einem Strohhalm den Pazifik trockenlegen

      3. David S.

        @pessimistic optimist danke für die ausführliche Erklärung. Wäre es den dann möglich Gasriesen abzubauen? Würde man die Atmosphäre z.B. über einen Längeren Zeitraum bestimmte Elemente entziehen z.B. Helium 3 oder Wasserstoff, würde der Gasrise dann seine Integrität verlieren?

      4. pessimistic optimist

        Also erstmal, soweit ich weiß besitzen auch Gasriesen einen gesteinsartigen Kern, da sie aus dem selben Material entstanden sind, wie die übrigen Planeten im Sonnensystem. Gasriesen waren die ersten Planeten, die sich bildeten und konnten so große Mengen des Wasserstoffs und Heliums im frühen Sonnensystem anziehen und binden. Hat solch ein proto-Gasriese genug Masse (und damit Schwerkraft), kann er diese sonst flüchtigen Gase fest an sich binden und sammelt immer mehr Gas an und wächst so zu enormer Größe. Für die Schwerkraft ist dabei nur die gesamtmasse des Objekts relevant (also auch das Gas erhöht die Schwerkraft). Nur die äußere Wolkendecke und die oberen Schichten des Planeten bestehen aus Gas im herkömmlichen Sinne. Der Druck nimmt mit der Tiefe schnell zu und die Gase gehen in flüssige Form über, ähnlich wie bei Feuerzeuggas. Das tiefe Innere des Gasriesen steht unter solch extremem Druck (Millionenfacher Luftdruck auf der Erde), dass sich das Wasserstoff-Gas im Inneren höchstwahrscheinlich in einem flüssigen, metallischen Zustand befindet. Der hypothetische Kern liegt darunter, aber es ist durch die extremen Bedingungen im inneren des Planeten so gut wie unmöglich, seine Existenz nachzuweisen. Prinzipiell ist die Sonne (und Sterne im allgemeinen) tatsächlich nichts anderes als ein riesiger Gasplanet, zumindest was die Zusammensetzung angeht. Die Sonne ist aber WESENTLICH schwerer als jeder Planet. Im Zentrum eines Sterns ist der Druck derart groß, dass die Kernfusion von Wasserstoff einsetzen kann und der Stern so eigene Energie produzieren kann. Das ist bei Gasriesen noch nicht möglich, da der Druck nicht ausreichend ist, um eigene Energie durch Fusion zu produzieren. Braune Zwerge sind eine zwischenstufe zwischen Gasriesen und Sternen, daran lässt sich die Ähnlichkeit beider Objekte aber gut erkennen.

    80. Clank23122012

      Und nach dem Video wollt Ihr mir erzählen das Freundschaft die stärkste Verbindung im Universum ist?

    81. Liam Weatherhead

      Saw Kurzgesagt, clicked on video. Realised it was in German. Continued watching even though I didn’t understand a word pretending I understood everything.

    82. Sigrid Teich

      Nukleare Pasta 🤣 so geil! Einfach faszinierend zu erfahren, wo unsere Elemente herkommen! Das für die schweren Elemente gleich 2 Supernovae geschehen müssen...

    83. FreiDenken

      Hab in letzter Zeit gelesen und gehört, das bestimmte Elemente wie Eisen, Gold Uran etc. ja nur durch bestimmte Kosmische Ereignisse wie Neutronensterne oder Supernovas etc. entstehen können und sich verteilen, was bei der nächsten Stern Entstehung bzw. Planetenentstehenung erst auf deren Himmelskörpern anreichern kann. Da unser Universum erst vor 14Mrd. Jahren entstanden sein soll und ca. 1-2 Mrd. Nach den Urknall erste Sonnen entstanden sind, mit einer bestimmten Maße die solche Elemente auch entstehen lassen und unser Sonnensystem auch schon 4-5 Mrd. Jahre existiert (also muss zu den Zeitpunkt schon genügend Gold, Platium, Eisen etc. in unser Urwolke gewesen sein). Bedeutet das so viel Elementen in nur 8 Mrd. Jahren entstanden worden sein muss, das ich dies sehr bezweifel das unser Urknall erst vor 14. Mrd. gewesen sein soll. Oder sehe ich das falsch?

    84. 愛謝

      Ich muss immer fast weinen, wenn ich solche Videos sehe.

    85. Hope Reverie

      Wenn dieser Kreislauf endlos weitergeht würde mich interessieren, wie das Universum denn irgendwann stirbt? Ist das zum Beispiel wegen quasi Energieverlust bei der ständigen Umwandlung?

    86. chicken bokernot

      moist

    87. MrGoodMan 30

      Einfach glatze meine Freunde 😂😂 defasts.info/title/video/k6-Ric64bmSkmNk.html

    88. lasferta

      Aber das heißt ja: es ist eine Frage der Zeit bis die Sonne implodiert? 🤯 Wissen kann auch echt beängstigend sein...

    89. Jimin Xu

      Here is the English comment you were looking fore.

      1. Sonia Khan

        I weren’t looking for it... But I found it

    90. POKÉMON

      2:54 mit Corona wird es ein bisschen schwierig

    91. Flying Dutchman

      Wish I spoke german 😭

    92. fili-san

      Kannst du bitte Meteoriten machen

    93. Thomas Kleber

      Ist es wohl möglich mit einem Spiegel und einem Raumschiff das schneller als das licht Reisen kann in die Vergangenheit zu gucken und ggf. Dinosaurier sehen?

    94. Belshi

      Ich dachte Sterne sind Plasma Bälle wie können Neutronen Sterne dann eine feste Kruste haben 🤔

    95. Nidal Alqassab

      Können sie bitte den Vidio von Mars auf Deutsch übersetzten weil ich habe ein Forscher Arbeit über der Mars und das wird mir seeeeeeeeehr helfen

    96. AirbushLV

      Mwaaa ich wusste doch dass es Dr. Hartman ist😂😍

    97. Behiye Solak

      Woher weis man das wtf

    98. PluTToX

      Was ich mich frage...woher weiß man oder die Wissenschaft was in einem Neutronenstern ist ? Obwohl man nicht hineinschauen kann, bei Schwarzen Löchern weiß man es auch nicht! So verrückt die Sterne klingen mit ihrer unvorstellbaren Masse...kann da ja alles vorhanden sein!

    99. Dani Rojas

      Danke, Neutronensterne für das Lyfe

    100. Reaper_ Guardian_

      Wer findet seine Stimme auch so beruhigend und entspannend

      1. denis 17

        🙋‍♂️